Leseprobe  aus dem Buch „Seemannsschicksale“ - Band 1

kistner1.jpg

Der EDV-Funker aus Nürnberg

Maritime books in German language:  fates of international sailors - englisch-text ?

Livros marítimos em idioma alemão: destinos de marinheiros internacionais - texto de português ?

Free counter and web stats

Zugriffszähler seit 4.11.2001

band1neuminiseemschicksalebegegnungen.jpg


Hanns Christof  Kistner, Jahrgang 1938, stammt aus Nürnberg und lebt seit 1970 in Sao Vicente in Brasilien.  Von Hause aus ist er gelernter Kaufmann.  Die Faszination der Morsezeichen brachte ihn zur Seefahrt.  Mitte der 60er Jahre konnte er nach vielen Bewerbungen bei der Reederei Rickmers als ungelernter Messesteward („Mess'büttel“) für eine Schnupperreise einsteigen.  Im Anschluss danach besuchte er die Seefahrtschule in Bremerhaven und erwarb das Seefunksonderzeugnis. Der zweite Eintrag im Seefahrtbuch erfolgte bereits als Funkoffizier / Verwalter. Damals waren die Kapitäne über solch eine Laufbahn noch hell entsetzt.  Später erwarb er ein größeres Funkpatent.

Seine letzten Schiffe fuhren hauptsächlich auf den Routen Brasilien - USA -Belgien - Skandinavien und transportierten Fruchtsaft-Extrakt.  Wenn er an- oder abmusterte, bekam er für die Reise vom und zum Schiff jedes mal einen Leihwagen gestellt („moderne Reedereien machen so etwas“). 

Er war der allerletzte Funker seiner Reederei und hat selber die Satelitenfunkanlage installiert, die ihn künftig ersetzen wird.  Da er aber leidenschaftlicher Seefahrer war, wäre er jedoch lieber weiterhin an Bord geblieben.  Dass er es lange Zeit noch schaffte, als andere Kollegen längst arbeitslos waren, gelang ihm nur durch sein EDV-Fachwissen als Berater innerhalb seiner brasilianischen Reederei, sowie mit der Einarbeitung des Bordpersonals in die Software der Bord-EDV. Autodidaktisch hatte sich Christof fundierte EDV-Kenntnissse angeeignet.  Er ist realistisch genug, um zu sehen, dass sich sein Beruf überlebt hat und dass es zwecklos wäre, sich in maschinenstürmerisches Auflehnen gegen die neue Situation zu stürzen.

Christof hat eine Brasilianerin zur Frau genommen und mit ihr zwei Töchter, die in Brasilien studieren.  In Sao Vicente bewohnt die Familie eine schöne, große Eigentumswohnung.  Ein brasilianisches Hausmädchen geht seiner Frau im Haushalt zur Hand.

Christof, dessen berufliche Chancen als Funker durch den modernen Stand der Kommunikationstechnik, die Satellitennavigation und neueste deutsche Gesetzgebung gleich null sind, hat sich durch sein EDV-Wissen ein zweites berufliches Standbein geschaffen.  An Land hat er sich jetzt in Brasilien als „the computer doctor“ selbständig gemacht, denn es ist nun für ihn endgültig der Abschied von der Seefahrt gekommen.  Mit den Ansprüchen eines Europäers kann er davon in Brasilien jedoch nur schlecht und recht leben.

In seiner Wohnung in Brasilien stehen mehrere PC's.  Seine Frau betreibt damit eine Hausmakler-Adressverwaltung.  Über Modem und integriertem Fax kommuniziert er von zu Hause aus mit seinem Computer weltweit.  Er surft jede Nacht stundenlang im Internet.  Den neuesten Kontostand seiner Bank in Deutschland kann er so jederzeit abrufen. Den Spiegel oder das Hamburger Abendblatt liest er regelmäßig über das Internet.  Das Zimmer im Hamburger Seemannsheim bestellt er von Brasilien aus über seinen Computer per Fax.  An Bord und im Seemannsheim hatte er immer seinen Laptop und tragbaren Drucker dabei.

Bei seinen Hamburgaufenthalten wohnte er seit 1982 regelmäßig im Seemannsheim am Krayenkamp, in dem er dem Heimleiter beim Aufbau der dortigen EDV-Verwaltung auch schon durch manche freundschaftlich tatkräftige Hilfe und Beratung erhebliche Unterstützung gewährt hat. 

Als er vor einigen Jahren wegen einer Hüftgelenkoperation etliche Wochen in Deutschland an Land verweilen musste, besuchte ihn seine brasilianische Frau in Hamburg und wohnte mit ihm längere Zeit im Seemannsheim.  Jedes Jahr kommt er einmal für mehrere Wochen nach Hamburg, um sich ärztlich behandeln zu lassen, alte Freunde wiederzutreffen und den Kontakt zum Heimatland zu halten.  Dann wohnt er immer wieder gerne im Seemannsheim.

Der hochintelligente Hanns Christof Kistner gibt sich jedoch nicht als intellektueller Außenseiter.  Im Seemannsheim sitzt er zwischen Decksleuten, Motorenwärtern und Köchen und klönt kollegial mit jedermann über die letzten Ereignisse in der Seefahrt und alte Erlebnisse an Bord und in fremden Häfen.  Am liebsten fachsimpelt er jedoch mit Interessierten im EDV-Chinesisch über kompatible Systeme, Viren, Laserdrucker, Streamer, Scanner, DOS und Windows der neuesten Version, Internet und derlei mehr.


português:

O Radio Operador Hanns Christof Kistner

         Tradução para o português feita por Claudiane Gunther - -  .

Christof Kistner nasceu em 1938 em Nuremberg e vive desde 1970 em São Paulo na cidade de São Vicente Brasil.É comerciante.A fascinação por sinais Morse o trouxe a vida marítima.Por meio do ano 60, depois de muitas buscas, pode embarcar com a compania Rickmers como mordomo sem experiência, para ver se gostava da vida do mar.

Depois da primeira aventura no mar visitou a escola de navegação na cidade de Bremerhaven e adquiriu diploma de Radio oficial.A segunda entrada em livro de navegação já aconteceu como radio oficial o administrador. Naquele momento, os capitães foram horrorizados por sua inexperiência de começo de carreira.Depois ele adquiriu um diploma maior.Os últimos navios dele se dirigiam principalmente nas rotas do Brasil, EUA,Bélgica,Escandinava e transportava extrato suco de fruta.

Quando ele desembarcava recebia da empresa um carro de aluguel para movimentar-se,companhias modernas fazem algo semelhante.Ele era mesmo o ultimo Radio operador da compania que instalou o navegador por Satélite que o substituirá daqui a diante considerando que ele era porem o navegador ardente, gostaria deter permanecido a bordo o que pode fazer por muito tempo,quando os outros colegas tinham estado há tempo desempregado, só isso aconteceu pelo conhecimento EDP- técnico,dele como aconselhadores dentro da compania de Brasileiras,da mesma maneira que com o treinamento do pessoal estante em o Software –EDV de abordo.Ele é suficientemente realista para ver que a ocupação assim ele sobreviveu e que seria insensato mergulhar em protesto contra a situação nova.

Christof se cassou com uma brasileira, e com ela teve duas filhas, que estudam em São Vicente.E vivem em um condomínio bonito e grande, e sua esposa tem uma empregada domestica para os fazeres do lar.As chances vocacionais de Christof como Radio oficial em achar um serviço hoje são iguais a zero.Ele se especializa em computação com a qual hoje seu apelido é doutor computer ali na cidade onde mora no Brasil.Decidiu esquecer de uma vez o mar e a vida de navegador.Só a reivindicação de um Europeu, ele pode morar porem sós mal e corretamente.No apartamento dele tem vários computadores. E a sua mulher dirige uma imobiliária com a qual mantém as despesas da casa.

Ele navega na Internet por horas,lê jornais e a folha de Hamburgo regularmente no computador.Ele reserva o quarto na casa de marinheiros de Hamburgo pelo computador dele através da zipmail do Brasil.A bordo, na casa de marinheiro leva sempre o seu Laptop junto com ele.Quando fica em Hamburgo mora regularmente no lar de marinheiro Krayemkamp desde 1982.Há anos atrás quando foi operado do quadril e fico semanas em Hamburgo sua esposa brasileira o visitou e morou tempo longo na casa de marinheiro junto os dois.Todos os anos, ele vem para ser tratado medicamente durante varias semanas a Hamburgo, novamente conhecer velhos amigos e ficar por dentro do que passa na pátria.

O Hanns Christof Kistner e alto-inteligente não seda como se como intelectual. Na casa de marinheiro os amigos não lê faltam e fala com todo mundo sobre os últimos Eventos da navegação e experiências das aventuras aos portos do mundo.A maioria de tudo, ele gosta de falar do oficio com interessados dentro o EDP- chinês em cima do sistema compatível,vírus,  impressoras laser, scaneres,windows da versão mais nova,Internet porem e aqueles tipo de coisas a mais.  


translate in english: Petra and Chuck Gotzen translated this for me. I thank there very much.


Hanns Christof Kistner was born in the year 1938 and lived in Nuernberg. In 1970 he moved to Sao Vicente, Brazil. Christof had a background in merchant and was fascinated by Morse Code. Through this hobby he found a connection to navigation. In the 60s a company called “Rickmers” hired him as an unskilled fair-steward for a test trip. Later, Christof enrolled in navigation school in Bremerhaven and earned his Radio Officer License (Seefunksonderzeugnis). Now, Christof could be hired as a radio-officer, but some captains had no faith in Christof ‘s ability to work as a radio-office because he had started out as a fair-steward.

The last vessel he shipped with traveled to Brazil, USA, Belgian, & Scandinavia and transported fruit/juice extract. While working for this company they offered to rent a car for him. At this time he was one of the last radio officers and actually installed a satellite-communication-system that replaced him later. Christof was an enthusiastic sailor and wanted to stay on board. He was able to stay in business longer than his radio officer colleagues because of his energy and ability to learn and adapt.  He was able to teach himself and became a computer specialist. With his new skills he worked as an advisor for a Brazilian shipping company.

Christof married a Brazilian woman and has two daughters who studied in Brazil. The family lives in a large and beautiful condominium in Sao Vicente. His wife has the support of a house keeper.

Christof earned his vocational degree as a radio-officer and then changed his carrier, becoming a computer systems administrator - this gave him the chance to switch to a second carrier. Christof is known as the “computer doctor” in Brazil. The “European people” think that he can live properly in Brazil: Christof has several computers in his condominium; communicates via Internet with his friends all over the world; surfs for hours on the Internet every night; can call up his account status from a German bank any time; reads the “Hamburger newspaper” regularly; and books his room through the Internet at the Hamburger sailor-home. He never travels without his laptop.

Christof regularly stayed at the sailor-home in Krayenkamp, Hamburg since 1982. He helped this sailor-home create their own computer system.

In the past Christof had a hip-joint operation and stayed several weeks in Germany. His wife visited him in Hamburg and lodged in at the sailor-home too.

Every year Christof visits his old friends in Hamburg - but also wants to stay in close contact with his homeland; so each year he stays in the sailor-home.

Christof studied and learned a lot but he is always loyal to the deck-people, cooks, etc. However, his interest has changed and he likes to talk about computer design techniques, compatible systems, viruses, laser-printers, streamer, scanners, DOS, the newest Windows version, Internet, etc.


 

 

Schiffsbilder

maritime Buchreihe

Seeleute



    Seefahrtserinnerungen   -  Seefahrtserinnerungen    -  Maritimbuch

Informationen zu den maritimen Büchern des Webmasters finden Sie hier:

zur gelben Zeitzeugen-Bücher-Reihe des Webmasters:

© Jürgen Ruszkowski

rubuero.jpg


zur gelben Zeitzeugen-Bücher-Reihe des Webmasters:

© Jürgen Ruszkowski


 Maritime books in German language:  fates of international sailors

Los libros marítimos en el idioma alemán: los destinos de marineros internacionales:

zu meiner maritimen Bücher-Seite

navigare necesse est!

Maritime books in German language: fates of international sailors

Los libros marítimos en el idioma alemán: los destinos de marineros internacionales:

Diese Bücher können Sie direkt bei mir gegen Rechnung bestellen: Kontakt:

Zahlung nach Erhalt der der Ware per Überweisung.

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Zahlung nach Erhalt der der Ware per Überweisung.

 Bücher in der gelben Buchreihe" Zeitzeugen des Alltags" von Jürgen Ruszkowski: 

Seemannsschicksale

Band 1 - Band 1 - Band 1 - Band 1

Begegnungen im Seemannsheim  

ca. 60  Lebensläufe und Erlebnisberichte

von Fahrensleuten aus aller Welt 

http://www.libreka.de/9783000230301/FC  

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellung -

Seemannsschicksale

 Band 2 - Band 2

Lebensläufe und Erlebnisberichte

 Lebensläufe und Erlebnisberichte von Fahrensleuten,   als Rentner-Hobby aufgezeichnet bzw. gesammelt  und herausgegeben von  Jürgen Ruszkowski

http://www.libreka.de/9783000220470/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen  -

 

Seemannsschicksale

   Band_3

 Lebensläufe und Erlebnisberichte

Lebensläufe und Erlebnisberichte von Fahrensleuten

http://www.libreka.de/9783000235740/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen  -

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

 Edition 2004 - Band 4

Seemannsschicksale unter Segeln 

Die Seefahrt unserer Urgroßväter

im 19. Jahrhundert und am Anfang des 20. Jahrhunderts 

13,90 €

- Bestellungen  -

  Band 5

 Capt. E. Feith's Memoiren

Ein Leben auf See

amüsant und spannend wird über das Leben an Bord vom Moses bis zum Matrosen vor dem Mast in den 1950/60er Jahren, als Nautiker hinter dem Mast in den 1970/90er Jahren berichtet    

http://www.libreka.de/9783000214929/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen  -

Band 6 ist geplant

 

 

 

 

 

Leseproben und Bücher online

Seemannsschicksale

maritimbuch

Schiffsbild - Schiffsbild

Schiffsbild

erwähnte Personen

- erwähnte Schiffe -

erwähnte Schiffe E - J

erwähnte Schiffe S-Z

Band 7  

in der Reihe Seemannsschicksale:

Dirk Dietrich:

Auf See

ISBN 3-9808105-4-2

Dietrich's Verlag

Band 7  

 Bestellungen 

 

 


Band 8

Maritta & Peter Noak

auf Schiffen der DSR

ISBN 3-937413-04-9 

Dietrich's Verlag

Bestellungen 

  Band 9

Rainer Gessmann

Endstation Tokyo

Die abenteuerliche Karriere eines einfachen Seemannes  

band9minitokyo.jpg
Endstation Tokyo

 12 €  - Bestellungen

Band 10 - Band 10  

Autobiographie des Webmasters

Himmelslotse

Rückblicke:   27 Jahre Himmelslotse  im Seemannsheim  -  ganz persönliche Erinnerungen an das Werden und Wirken eines Diakons

13,90 € - Bestellungen -

 

- Band 11 

Genossen der Barmherzigkeit 

  Diakone des Rauhen Hauses 

Diakonenportraits

13,90 € - Bestellungen  -

Band 12 - Band 12  

Autobiographie: 

Diakon Karlheinz Franke 

12 € - Bestellungen  -

Band 13  - Band 13  

Autobiographie

 Diakon Hugo Wietholz


13,90 € - Bestellungen  -

 Band 14 

Conrad H. v. Sengbusch

Jahrgang '36

Werft, Schiffe, Seeleute, Funkbuden 

Jugend in den "goldenen 1959er Jahren"

Lehre als Schiffselektriker in Cuxhaven

13,90 € - Bestellungen -

  Band 15

Wir zahlten für Hitlers Hybris

mit Zeitzeugenberichten aus 1945  über Bombenkrieg, Flucht, Vertreibung,  Zwangsarbeit und Gefangenschaft 

Ixlibris-Rezension

http://www.libreka.de/9783000234385/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen  -

 

 

 

 

 

 

Band 16

Lothar Stephan

Ein bewegtes Leben - in den Diensten der DDR - -  zuletzt als Oberst der NVA

 ISBN 3-9808105-8-5  

 Dietrich's Verlag   

Bestellungen  

 

 

 

 

 

 

 


Schiffsbild

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

 

 

 

 

  Band 17 

Als Schiffskoch weltweit unterwegs

Schiffskoch Ernst Richter

http://www.libreka.de/9783000224713/FC

13,90 € - Bestellungen -

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seit

 Band 18 

Seemannsschicksale

 aus Emden und Ostfriesland  

 und Fortsetzung Schiffskoch Ernst Richter auf Schleppern

http://www.libreka.de/9783000230141/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen -

 Band 19   

ein Seemannsschicksal:

Uwe Heins

Das bunte Leben eines einfachen Seemanns

13,90 € - Bestellungen -

 

 

 

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

  Band 20  

ein Seemannsschicksal im 2. Weltkrieg

Kurt Krüger 

Matrose im 2. Weltkrieg

Soldat an der Front

- Bestellungen -

 Band 21

Ein Seemannsschicksal: 

Gregor Schock

Der harte Weg zum Schiffsingenieur 

  Beginn als Reiniger auf SS "RIO MACAREO"

13,90 € - Bestellungen -

  Band 22

Weltweite Reisen eines früheren Seemanns als Passagier auf Fähren,

Frachtschiffen

und Oldtimern

Anregungen und Tipps für maritime Reisefans 

- Bestellungen -

   Band 23

Ein Seemannsschicksal:

Jochen Müller

Geschichten aus der Backskiste

Ein ehemaliger DSR-Seemann erinnert sich

12 € - Bestellungen -

 

 

 

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

  Band 24

Ein Seemannsschicksal:

Der maritime Liedermacher 

Mario Covi: -1-

Traumtripps und Rattendampfer

Ein Schiffsfunker erzählt

über das Leben auf See und im Hafen

http://www.libreka.de/9783000221460/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen -

 

 

  Band 25

Ein Seemannsschicksal:

Der maritime Liedermacher 

Mario Covi: -2-

Landgangsfieber und grobe See

Ein Schiffsfunker erzählt

über das Leben auf See und im Hafen

http://www.libreka.de/9783000223624/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen -

 

  Band 26

Monica Maria Mieck:

mmmptr6.jpg

Liebe findet immer einen Weg

Mutmachgeschichten für heute

Besinnliche Kurzgeschichten

auch zum Vorlesen

- Bestellungen -

 

  - Band 27 -

Monica Maria Mieck

mmmptr6.jpg

Verschenke kleine

Sonnenstrahlen

Heitere und besinnliche Kurzgeschichten

auch zum Vorlesen

- Bestellungen -

 

 

 - Band 28 -

Monica Maria Mieck:

mmmptr6.jpg

Durch alle Nebel hindurch

erweiterte Neuauflage

Texte der Hoffnung

besinnliche Kurzgeschichten und lyrische Texte

ISBN 978-3-00-019762-8

  - Bestellungen -


 Band 29 

Logbuch

einer Ausbildungsreise

und andere

Seemannsschicksale

Seefahrerportraits

und Erlebnisberichte

ISBN 978-3-00-019471-9

http://www.libreka.de/9783000194719/FC

13,90 € - Bestellungen -

  Band 30

Günter Elsässer

Schiffe, Häfen, Mädchen

Seefahrt vor 50 Jahren

http://www.libreka.de/9783000211539/FC

- Bestellungen -

 

13,90 €

- Bestellungen -

 

 

 

 

  Band 31

Thomas Illés d.Ä.

Sonne, Brot und Wein 

ANEKIs lange Reise zur Schönheit

Wohnsitz Segelboot

Reise ohne Kofferschleppen

Fortsetzung in Band 32

13,90 €

- Bestellungen -

 

 

Band 32

Thomas Illés d.Ä.

Sonne, Brot und Wein

Teil 2

Reise ohne Kofferschleppen

Fortsetzung von Band 31 - Band 31

13,90 € - Bestellungen -

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Band 33

Jörn Hinrich Laue:

Die große Hafenrundfahrt in Hamburg

reich bebildert mit vielen Informationen auch über die Speicherstadt, maritime Museen und Museumsschiffe

184 Seiten mit vielen Fotos, Schiffsrissen, Daten

ISBN 978-3-00-022046-3

http://www.libreka.de/9783000220463/FC

- Bestellungen -

Band 34

Peter Bening

Nimm ihm die Blumen mit

Roman einer Seemannsliebe

mit autobiographischem Hintergrund

http://www.libreka.de/9783000231209/FC

- Bestellungen -

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

  Band 35

Günter George

Junge, komm bald wieder...

Ein Junge aus der Seestadt Bremerhaven träumt von der großen weiten Welt

http://www.libreka.de/9783000226441/FC

13,90 €  - Bestellungen -

 

 

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

 Band 36

Rolf Geurink:

In den 1960er Jahren als

seemaschinist

weltweit unterwegs

http://www.libreka.de/9783000243004/FC

13,90 €

- Bestellungen -

 

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

meine google-Bildgalerien

realhomepage/seamanstory

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Band 37  

Schiffsfunker Hans Patschke:

Frequenzwechsel

Ein Leben in Krieg und Frieden als Funker auf See

auf Bergungsschiffen und in Großer Linienfahrt im 20. Jahrhundert

http://www.libreka.de/9783000257766/FC

13,90 € - Bestellungen -

 

Band 38 - Band 38

Monica Maria Mieck:

Zauber der Erinnerung

heitere und besinnliche Kurzgeschichten

und lyrische Texte

reich sw bebildert

12 € - Bestellungen -

 

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Band 39 

Hein Bruns:

In Bilgen, Bars und Betten


Roman eines Seefahrers aus den 1960er Jahren

in dieser gelben maritimen Reihe neu aufgelegt

kartoniert

Preis: 13,90

Bestellungen

  Band 40

Heinz Rehn:

von Klütenewern und Kanalsteurern


Hoch- und plattdeutsche maritime Texte

Neuauflage

13,90 €  - Bestellungen -

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

  Band 41

Klaus Perschke - 1 -

Vor dem Mast

1951 - 1956

nach Skandinavien und Afrika

Ein Nautiker erzählt vom Beginn seiner Seefahrt

 

 

Preis: 13,90 € - Bestellungen

  Band 42

 Klaus Perschke - 2 -

Seefahrt 1956-58

Asienreisen vor dem Mast - Seefahrtschule Bremerhaven - Nautischer Wachoffizier - Reisen in die Karibik und nach Afrika

Ein Nautiker erzählt von seiner Seefahrt

Fortsetzung des Bandes 41

 

13,90 € - Bestellungen

 Band 43

Monica Maria Mieck:

mmmptr6.jpg

Winterwunder

weihnachtliche Kurzgeschichten

und lyrische Texte

reich sw bebildert

10 € - Bestellungen -


 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Band 44

Lothar Rüdiger:

Flarrow, der Chief 1

Ein Schiffsingenieur erzählt

Maschinen-Assi auf DDR-Logger und Ing-Assi auf MS BERLIN

 

13,90 € - Bestellungen


Band 47

Seefahrtserinnerungen

 band47miniseefahrtserinnerungen.jpg

Ehemalige Seeleute erzählen

13,90 € - Bestellungen

 


Band 50

Jürgen Coprian:

Salzwasserfahrten 2

Trampfahrt worldwide

mit

FRIEDERIKE TEN DOORNKAAT

friederiketendoornkaatminiorkanbildband50.jpg

- - -

Band 53:

 Jürgen Coprian:

MS COBURG

band53frontcover.jpg

Salzwasserfahrten 5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 weitere Bände sind geplant

 

 

 

 

13,90 €Bestellungen

 

 

 

Band 45

Lothar Rüdiger:

Flarrow, der Chief 2

Ein Schiffsingenieur erzählt

Fortsetzung des Bandes 44

Flarrow als Wachingenieur

13,90 € - Bestellungen


 Band 48:

Peter Sternke:

Erinnerungen eines Nautikers

band48neuministernke9783000318580.jpg

13,90 € - Bestellungen

 


Band 51

Jürgen Coprian:

Salzwasserfahrten 3

band514prozentcopriansalzwasser3frontcover.jpg

- - -

 Jürgen Coprian: 

Salzwasserfahrten 6

 weitere Bände sind geplant

 

 alle Bücher ansehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 hier könnte Ihr Buch stehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13,90 €Bestellungen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Band 46

Lothar Rüdiger:

Flarrow, der Chief 3

Ein Schiffsingenieur erzählt

Fortsetzung des Bandes 44 + 45

Flarrow als Chief

 

 

 

13,90 € - Bestellungen 

 


Band 49:

Jürgen Coprian:

Salzwasserfahrten 1

band49mini1prozentcoprianfrankfurt9783000321085.jpg

Ostasienreisen mit der Hapag

13,90 €Bestellungen

- - -

Band 52 - Band 52

 Jürgen Coprian: 

Salzwasserfahrten 4

 MS "VIRGILIA"

band52klein2procentcover.jpg

---

Band 56  

 Immanuel Hülsen

Schiffsingenieur, Bergungstaucher

band56kleincover.jpg

Leserreaktionen

- - -

Band 57

Harald Kittner:

fischtextnemesiseffekt.jpg

zeitgeschichtlicher Roman-Thriller

- - -

Band 58

band58minifrontcover.jpg

Seefahrt um 1960

unter dem Hanseatenkreuz

 

 

 

 

weitere Bände sind in Arbeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Bücher können Sie für direkt bei mir gegen Rechnung bestellen: Kontakt

Zahlung nach Erhalt der der Ware per Überweisung.

Meine Postadresse / my adress / Los orden-dirección y la información extensa:

Jürgen Ruszkowski,     Nagelshof 25,   

D-22559 Hamburg-Rissen,    

Telefon: 040-18 09 09 48  - Anrufbeantworter nach 30 Sekunden -

Fax: 040 - 18 09 09 54

Bestellungen am einfachsten unter Angabe Ihrer Anschrift per e-mail: Kontakt

 

 Bücher in der gelben Buchreihe" Zeitzeugen des Alltags" von Jürgen Ruszkowski:
Wenn Sie an dem Thema "Seeleute" interessiert sind, gönnen Sie sich die Lektüre dieser Bücher und bestellen per Telefon, Fax oder am besten per e-mail: Kontakt:

Meine Bücher der gelben Buchreihe "Zeitzeugen des Alltags" über Seeleute und Diakone sind über den Buchhandel  oder besser direkt bei mir als dem Herausgeber zu beziehen, bei mir in Deutschland portofrei (Auslandsporto:  ab 3,00 € )

Bestellungen am einfachsten unter Angabe Ihrer Anschrift per e-mail: Kontakt 

Sie zahlen nach Erhalt der Bücher per Überweisung.

Maritime books in German language:  fates of international sailors

Los libros marítimos en el idioma alemán: los destinos de marineros internacionales:

Los libros en el idioma alemán lo enlatan también, ( +  el extranjero-estampilla: 2,70 €), directamente con la editor Buy de.  


Bestellungen und Nachfragen am einfachsten über e-mail:  Kontakt

Wenn ich nicht verreist bin, sehe ich jeden Tag in den email-Briefkasten.  Dann Lieferung innerhalb von 3 Werktagen.

Ab und an werde ich für  zwei bis drei Wochen verreist und dann, wenn überhaupt, nur per eMail:   Kontakt  via InternetCafé erreichbar sein!


Einige maritime Buchhandlungen in Hamburg in Hafennähe haben die Titel auch vorrätig:

HanseNautic GmbH, Schifffahrtsbuchhandlung, ex Eckardt & Messtorff, Herrengraben 31, 20459 Hamburg,  Tel.: 040-374842-0               www.HanseNautic.de

WEDE-Fachbuchhandlung, Hansepassage, Große Bleichen 36, Tel.: 040-343240

Schifffahrtsbuchhandlung Wolfgang Fuchs, Rödingsmarkt 29, 20459 Hamburg, Tel: 3193542, www.hafenfuchs.de

Ansonsten, auch über ISDN über Buchhandlungen, in der Regel nur über mich bestellbar.


Für einen Eintrag in mein   Gästebuch  bin ich immer dankbar.

Alle meine Seiten haben ein gemeinsames Gästebuch.  Daher bitte bei Kommentaren Bezug zum Thema  der jeweiligen Seite nehmen!

Please register in my guestbook

Una entrada en el libro de mis visitantes yo agradezco siempre.

Za wpis do mej ksiegi gosci zawsze serdecznie dziekuje.


  erwähnte Personen

Leseproben und Bücher online

musterrolle.de


meine websites bei freenet-homepage.de/seamanstory liefen leider Ende März 2010 aus!  Weiterleitung

maritimbuch.de

maritimbuch.klack.org/index

Juergen Ruszkowski_Hamburg-Rissen.klack.org
www.seamanstory/index

seamanstory.klack.org/index

Jürgen Ruszkowski npage
maritimbuch.npage

seemannsschicksale.klack.org

Jürgen Ruszkowski google
seefahrt um 1960_npage

seeleute.klack.org

theologos.klack.org

seefahrtserinnerungen google

seefahrer.klack.org Theologisches bei Jürgen Ruszkowski
seefahrtserinnerungen npage seefahrtserinnerungen klack.org Diakone Rauhes Haus_/klack.org
salzwasserfahrten_npage maritimbuch.kilu.de Rauhes Haus 1950er Jahre_google

maritime_gelbe_Buchreihe_google

hafenrundfahrt.klack.org

Rauhes Haus 1950er Jahre npage

sites.google.com/site/seefahrtstory

schiffsbild.klack-org

Rauhes_Haus_Diakone_npage
seeleute_npage

schiffsbild.npage

Rauhes Haus Diakone google

nemesis_npage schiffsbild_google

seemannsmission npage

seamanstory_google
zeitzeugenbuch.wb4.de

seemannsmission.klack.org

Zur See_npage

zeitzeugen_1945_npage

seemannsmission google

zur_see_fahren_google

zeitzeugen_1945_google

seamanstory.klack.org/gesamt

maririmbuch/bücher

zeitzeugenbuch.klack.org

ine google-bildgalerien

maritimbuch.erwähnte Schiffe

subdomain: www.seamanstory.de.ki
Monica_Maria_Mieck.klack.org/index

Diese website existiert seit dem 4.11.2001 -  last update - Letzte Änderung 16.02.2012

Jürgen Ruszkowski ©   Jürgen Ruszkowski  © Jürgen Ruszkowski

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 



powered by klack.org, dem gratis Homepage Provider

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich
der Autor dieser Homepage. Mail an den Autor